Das Grundprinzip des modernen Bauens sollte die Schaffung
von baubiologisch- gesundem Lebensraum bei gleichzeitiger Erfüllung
aller bauphysikalischen Anforderungen, in einem geschlossenen Rohstoffkreislauf sein.
Haus Stopfwolle Einblasdämmung Hanf-Schüttung Hanf-Stampflehm Hanf-Lehm-Steine Leichtlehmschüttung Kalfaterband Kalfaterband Kalfaterband
Baustoff Hanf

Hanf ist ein idealer Wärmedämmstoff. Ihn zeichnen vor allem seine feuchteregulierenden Eigenschaften sowie der hohe dynamische Wärmewiderstand aus. Hanf erfüllt als reines Naturprodukt, ohne chemische Zusätze, alle Anforderungen an einen Dämmstoff :

* sehr gute Wärmedämmung und Wärmespeicherung
* sehr guter Hitzeschutz
* sehr guter Schallschutz
* sehr guter Brandschutz ( schwer brennbar )
* langlebiger,wiederverwertbarer Baustoff